FDP Lahn-Dill MV in Haiger

Nachdem sich der VIP-Bereich des TSV Steinbach-Haiger am Haarwasen bereits zum diesjährigen Sommerfest des FDP Kreisverbands Lahn-Dill als hervorragende Gaststätte bewährt hatte, wurde dieser anlässlich der jüngsten Wahlkreismitgliederversammlung abermals Austragungsort eines liberalen Zusammenkommens.

Wahl des Bundestagskandidaten für WK Lahn-Dill

Im Rahmen der Sitzung wurde erneut der Vorsitzende der Haigerer FDP-Fraktion Carsten Seelmeyer zum Bundestagskandidaten für den Wahlkreis 172 (Lahn-Dill) gewählt.

Wir wollen für die Menschen aus unserer Heimat erkennbar sein.

In seiner Antrittsrede betonte Seelmeyer, dass er sich explizit als Repräsentant des ländlichen Raumes versteht. Er wolle für den Mittelstand, wie für die Schülerinnen und Schüler eintreten und deren Sorgen und Probleme aufgreifen. In diesem Zusammenhang verwies auf die liberale Maxime der Freien Demokraten, im Sinne einer „Gebotspartei“ Tradition einerseits zu wahren, gleichzeitig aber auch an den nötigen Stellen mit Innovation voranzuschreiten.

Natürlich waren auch dieses Mal zahlreiche Haigerer Liberale erschienen, um nicht nur Geschlossenheit für die kommende Bundestagswahl zu demonstrieren, sondern um sich auch – mit Blick auf den bevorstehenden Kommunalwahlkampf – einzuschwören.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.